THW Helfer in den Trümmern des ausgebrannten Hauses.

Brand in der Badergasse

In der Nacht von Mittwoch dem 11. auf Donnerstag den 12. Februar 1959 wurden die Helfer des Ortsverbandes Bingen zu einem Häuserbrand in der Badergasse gerufen. Hier eine Abschrift des Einsatzberichtes vom 12. Februar 1959 im Original-Wortlaut:

Einsatzbericht über den Einsatz des Ortsverbandes Bingen beim Grossfeuer in der Badergasse.-(Altstadt) in der Nacht des 11. auf 12. Februar 1959.

Tag des freiwilligen Helfers

Eine der ersten Werbeaktionen des Ortsverbandes war die Präsentation am „Tag der freiwilligen Helfer“ im Juni 1959. An der Veranstaltung waren alle damals in Bingen vertretenen Hilfsorganisationen und die freiwillige Feuerwehr beteiligt. Der OV Bingen zeigte den im Jahr zuvor erhaltenen GKW und zugehörige Geräte und Ausstattung. Außerdem wurde eine Lautsprecheranlage aufgebaut.

Letztere gehörte dem THW und wurde in den späten 50er und frühen 60er Jahren häufig bei Veranstaltungen genutzt, beziehungsweise für andere Organisationen betrieben.