Trockenen Fußes nach Gerhardshöfen

Im Jahre 1957 wurden im Rahmen einer Übung durch die Helfer des OV Bingen Stege über den Aderbach zum Gehardshof im Binger Wald gebaut. Die Leitung lag beim stellv. Ortsbeauftragten Bau-Ing. Otto Stramm.

Da dem OV Bingen noch keine eigenen Fahrzeuge zur Verfügung standen, setzte man für die Übung einen LKW und einen Unimog der Stadtwerke, sowie einen LKW des Binger Gartenbauamtes ein.

Mittig: Dr. Gebauer, Rechts: stellv. OB Ing. Stramm