Bingen am Rhein 24.03.2015

Einsatzübung auf dem Rochusberg

THW OV Bingen und die Schnelleinsatzgruppen des DRK und des MHD arbeiten Hand in Hand bei einer Einsatzübung in Bingen

Gegen 15 Uhr traf sich eine Jugendgruppe mit ihren Betreuern auf dem Gelände der Fachhochschule Bingen in Büdesheim, um - trotz einer herausgegebenen Unwetterwarnung - rund um die Rochuskapelle ein Geländespiel durchzuführen. Das Sturmtief fegte mit einer Windstärke von 8-10 Bft über den Berg. Gegen 18:30 Uhr erreichte der Notruf die Rettungsleitstelle, der Meldende gab an Hilferufe aus dem Bereich des alten Steinbruchs am "Kempter Eck" zu hören. So war die Ausgangslage der gemeinsamen Übung von Deutschem Rotem Kreuz, Malteser Hilsdienst und THW am Dienstagabend.

Da der Rettungsdienst und auch die Binger Feuerwehr bereits an anderen Einsatzorten gebunden waren, wurden die Schnelleinsatzgruppen von DRK und MHD alarmiert.Unterstützung erhielten diese durch den THW Ortsverband Bingen, welcher die Einsatzstelle großflächig ausleuchtete. Weiterhin waren THW Helfer bei der Rettung der Verletzten und deren Transport zum Behandlungsplatz eingesetzt. 




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: